Corona-Update: 2020 bleibt ohne Handball

Durch die bis Ende des Jahres beschlossenen Corona-Maßnahmen ist das Handballjahr 2020 vorzeitig beendet. Der HSVH hat am 26.11. die Vereine über die Fortsetzung des Aussetzen des Spielbetriebs informiert. Als frühester Termin für einen Restart der Saison wird der 6. Februar genannt. Aber mittlerweile haben wir alle gelernt, dass solche Termine wirklich nichts weiter als sehr grobe Schätzungen sind. Sobald wir als Verein hier neue Infos erhalten informieren wir natürlich umgehend.

Für die HSG heißt es weiter, dass kein Training und keine Spiele stattfinden können. Ob sich eventuell an der Trainingssituation im Jahr 2021 etwas ändert hängt natürlich zu 100% an den Verordnungen der Regierung und vor allem an dem weiteren Verlauf der Infektionszahlen.

Deshalb: Auch wenn wir gerade jetzt merken wie gerne wir Handball spielen, uns im Verein einbringen und unsere Teams vermissen. Haltet euch an die gesetzlichen Vorgaben, tragt Masken, haltet die empfohlenen Abstände ein und helft mit die Pandemie zu bekämpfen. Nur so können wir hoffentlich bald wieder etwas Vereinsleben genießen.

Scroll to Top