Unsere Födervereine

Handballförderkreis des TSV OWW

Der Handballförderkreis des TSV OWW wurde am 1.9.1982 auf Veranlassung des damaligen Handballobmannes Wolfgang Zamow von 10 Interessierten gegründet.

1. Vorsitzender wurde Horst Srugies.

Gründe:    
durch den Aufstieg der Männer I in die Oberliga war die finanzielle Lage angespannt, Jugendliche sollten bei Turnieren z.B. in Schweden unterstützt werden, bei hohen Fahrtkosten sollten Zuschüsse gewährt werden.

1986 übernahm Günter Klenz den Vorsitz des Vereins, der damals nur 29 Mitglieder hatte. In den Folgejahren wurde intensiv um Mitglieder geworben, so dass die Mitgliederzahl auf bis zu 60 stieg.

Weiterlesen...

Förderverein Liga-Handball SZ Ohrstedt

Der Förderverein Liga-Handball im Sportzentrum Ohrstedt wurde am 02. Juni 1995 durch sieben „Handballverrückte“ gegründet.

Notwendig wurde diese Neugründung, da unsere Erste Männermannschaft gerade in die Oberliga Schleswig-Holstein aufgestiegen war und der Verein nun nicht wusste, wie er die erheblich höheren Kosten auffangen sollte.

 

Auch steuerliche Gründe sprachen dagegen, mit Einzelveranstaltungen über die „Mutter“ Geld zu besorgen.

 

Nach Klärung der Gemeinnützigkeit mit dem Finanzamt Flensburg konnte dann begonnen werden, Gelder einzuwerben, um die doch nicht unerheblichen Mehrkosten zu begleichen.

Weiterlesen...

Förderkreis Handball im SZ-Ohrstedt e.V.

Historie

 

Ins Leben gerufen 1987 von Handballfreunden des SZ Ohrstedt, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Jugendbereich zu unterstützen.

Zunächst war es Wolfgang Seliger, der als Vorsitzender die Mitgliederwerbung und Sponsorensuche vorangetrieben hat. Ab 1991 überzeugte Renate Seliger als Vorsitzende und treibende Kraft die Handballbegeisterten davon, dass Geld für die Jugendarbeit im Verein notwendig und gut angelegt ist.

Von Dezember 2001 bis Mai 2014 war Lars Mentzel hauptverantwortlich für den Förderkreis.

 

Aktuell

Seit 2014 bilden Andreas Schultz (1. Vorsitzender), Rainer Hansen (2. Vorsitzender), Birgit Tanck (Kassenwartin) und Dagmar Thomsen (Schriftführerin) den Vorstand des Förderkreises.

Weiterlesen...